Kindersachenbasar Felsberg
Kindersachenbasar Felsberg 

 

Liebe Verkäufer/-innen,

für einen reibungslosen Ablauf ist es wichtig, dass die folgenden Regeln eingehalten werden:

 

Verkaufsware kann nur angenommen werden, wenn vorher eine Verkaufsnummer per E-Mail an Sie im Losverfahren vergeben wurde.


Es werden max. 70 Teile pro Verkäufer angenommen.


Zum Verkauf angeboten werden dürfen nur gut erhaltene

  • Baby- und Kinderkleidung für Herbst und Winter bis Gr. 170,
  • Spielsachen,
  • max. 10 Bücher,
  • Auto-/Kindersitze,
  • Ausstattungen,
  • Sportbekleidung und Sportschuhe
  • Kinderwagen und Buggys.

Nicht angenommen werden:

  • alte, zerschlissene und fleckige Kleidung,
  • Schuhe und Stiefel
  • Unterwäsche (ausgenommen Bodies),
  • Strümpfe und Strumpfhosen,
  • Plüschtiere
  •  

Die Auszeichnung der Verkaufsware muß mit einem stabilen Schild erfolgen, welche mit einer festen Schnur befestigt sein müssen. Ein Formular zum Download steht bereit. Es werden nur Sachen mit diesen Etiketten angenommen! Die Etiketten können auf Pappe aufgeklebt werden, dann sind sie schön stabil oder einlaminiert werden.

 

Auf diesem Schild muß die Verkaufsnummer in rot, die Größe und der Preis des Artikels in blau bzw. schwarz notiert sein.

Die Sachen bitte nur in 0,50 Euro - Schritten auspreisen.


Die Verkaufsware bitte nur in Wäschekörben oder Kunststoffkisten/-klappkisten abgeben

(keine Pappkartons, Tüten usw.).

An Ihrem Wäschekorb muß Ihre Verkaufsnummer deutlich sichtbar angebracht sein (z.B. mit einem Schild).

Und bitte nur Kisten OHNE Deckel.

 

Etiketten.xlsx
Microsoft Excel-Dokument [21.6 KB]

Wir bitten Sie, sich an diese Regeln zu halten. Nur dann können Ihre Artikel zum Verkauf angeboten werden. Wiederholte Regelverstöße können dazu führen, dass Sie zukünftig keine Verkaufsnummer mehr erhalten.

 

 

Abgabe der Verkaufsware:


Freitag, 10. Februar 23                 16.30 Uhr bis 18 Uhr

 

Abholung der nicht verkauften Ware und des Verkaufserlöses:


Samstag, 11. Februar 23               19 Uhr bis 19.45 Uhr

 

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass wir keine verspätete Abholung ermöglichen können. Nicht rechtzeitig abgeholte Ware müssen wir leider entsorgen!

 

Der Verkaufserlös wird auf volle 0,10 € gerundet. 

 

Bitte kontrollieren Sie Ihre Abrechnung sofort an Ort und Stelle. Spätere Reklamationen können nicht nachvollzogen und daher nicht anerkannt werden.

 

20 % des Verkaufserlöses werden für einen guten Zweck einbehalten. 

 

Eine Lagerung nicht abgeholter Sachen ist nicht möglich.

 

Sollten Sie in Ihren Sachen etwas finden, das nicht Ihnen gehört, geben Sie es bitte an uns zurück; wir sorgen dann dafür, dass es an die richtige Adresse gelangt.

 

Für abhanden gekommene Sachen (Diebstahl, falsche Sortierung etc.) können wir keine Haftung übernehmen. Wir tun aber unser Bestes, dass nichts verloren geht.


Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns bitte an, oder senden Sie uns eine E- Mail, wir geben gern Aus­kunft und helfen Ihnen weiter.
 
Auf eine weitere gute Zusammenarbeit!

Ihr Basarteam

Der Basar findet in der

 

Drei- Burgen- Schule

Untere Birkenallee 21

34587 Felsberg statt.

http://www.drei-burgen-schule.de/

Druckversion | Sitemap
© Kindersachenbasar Felsberg